Jahreskonzert 2015

Hervorgehoben

Jahreskonzert am 25.04.2015 im Cloef-Atrium in Orscholz

 Plakat Konzert 2015
Liebe Musikfreunde,
am Samstag, den 25.04.2015 veranstaltet der Musikverein 1923 Freudenburg e.V. sein traditionelles Jahreskonzert der besonderen Art im Cloef-Atrium in Orscholz. Das Orchester präsentiert sich an diesem Abend um 20.00Uhr unter der Leitung seinesDirigenten Mario Puffay. Unter dem diesjährigen Motto „Instrumental meets Vocal“ werden die Musiker-/innen Ihnen ein abwechslungsreiches und sicherlich interessantes Programm bieten. Wer nun aber ausschließlich Blasmusik erwartet, wird eine Überraschung und ein unvergessliches Musikereignis erleben. Während seiner inzwischen 19-Jährigen Amtszeit als Dirigent des Freudenburger Musikvereins hat Mario Puffay wiederholt Einfallsreichtum, Kreativität sowie das „Händchen“ seine Ideen in die Tat umzusetzen, eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wie schon das Motto verrät wird das Orchester als musikalische Leckerbissen und Höhepunkte weltbekannte Titel vortragen, die durch verschiedenste Gesangseinlagen eindrucksvoll bereichert werden. Lassen Sie sich begeistern von einem rauschenden Musikabend  mit den Darbietungen des Musikvereins Freudenburg. Der Musikverein und die Musiker-/innen würden sich sehr freuen, Sie anlässlich dieses Konzertes begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam ein gewaltiges, musikalisches Erlebnis der besonderen Art genießen zu können und verbleiben mit musikalischen Grüßen.
Ihr Musikverein 1923 Freudenburg e.V.
Kartenvorverkauf: Tourist-Info Atrium Orscholz, Tourist-Info Mettlach, Gasthaus Weber Freudenburg oder bei jedem aktiven Musiker des Musikverein Freudenburg
Kontakt und Infos:  www.mv-freudenburg.de,  beim 1. Vorsitzender MVF Jürgen Folz unter der 0160-6107316 oder info@mv-freudenburg.de

Jahreskonzert 2014

Plakat Musikverein 2014_303426

Am Samstag, den 25.10.2014 veranstaltet der Musikverein 1923 Freudenburg e.V. sein traditionelles Jahreskonzert der besonderen Art im Cloef-Atrium in Orscholz.

Das Orchester präsentiert sich an diesem Abend um 20.00Uhr unter der Leitung seines Dirigenten Mario Puffay.

Unter dem Motto „Musik aus aller Welt“ werden die Musiker Ihnen ein abwechslungsreiches und sicherlich interessantes Programm bieten. Wer nun aber ausschließlich Blasmusik erwartet, wird eine Überraschung und ein unvergessliches Musikereignis erleben.

Als musikalischen Leckerbissen als auch Höhepunkt spielen die Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit dem Dudelsackorchester „Spirit of the Highlands – Pipes and Drums“. Dabei präsentiert sich die 15-köpfige Truppe aus Grevenmacher in original Schottenröcken und traditioneller schottischer Kluft.

Zusammen mit dem Musikverein Freudenburg wurden verschiedene Musikstücke einstudiert, die im Atrium zu einem unvergesslichen Klangerlebnis erwachen. Lassen Sie sich somit begeistern von einem rauschenden Musikabend mit den Darbietungen des Musikvereins Freudenburg.

Der Musikverein und die Musiker würden sich sehr freuen, Sie anlässlich dieses Konzertes begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam ein gewaltiges, musikalisches Erlebnis der besonderen Art genießen zu können und garantieren Gänsehaut pur.

Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz zu Gast in Freudenburg

Unser 90jähriges Jubiläumsfest wird am 12. Juli durch das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz mit einem Konzert im Burggraben ab 20:00 Uhr eröffnet. Für dieses Konzert sind ab sofort Karten im Vorverkauf beim Gasthaus zum König Johann in Freudenburg und bei Bücher Volk in Saarburg zum Preis von 6 € erhältlich. Die Erlöse dieses Konzertes fließen in die Jugendarbeit des Musikvereins.

Jubiläumsfest „90 Jahre Musikverein Freudenburg“

Das Stiftungsfestes zum 90jährigen Jubiläum des Musikvereins Freudenburg, welches zugleich auch das Kreismusikerverbandsfest der Gruppe Saar-Obermosel beherbergt, wird vom 12. bis 14. Juli 2013 in der historischen Burganlage in Freudenburg stattfinden.

Im Burggraben wird eine grosse Bühne bereitstehen für ein Wochenende ganz im Zeichen der Musik. Eröffnet wird die Jubiläumsfeier am Freitagabend um 20:00 Uhr von dem Schirmherrn des Festes, Landrat und Vorsitzender des Landesmusikerverbandes Rheinland-Pfalz, Herrn Günter Schartz. Im Anschluss wird das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz aus Mainz im Rahmen eines Benefizkonzertes zu Gunsten der Jugendausbildung des Vereins auftreten.

Am Samstagabend werden in einem feierlichen Festkommers viele Musikerinnen und Musiker für ihre lange Zugehörigkeit und Verdienste geehrt. Musikalisch umrahmt wird der feierliche Abend von den Musikvereinen aus Ockfen, Kirf und Wincheringen. Anschließend geht es mit Livemusik bis in die lange Sommernacht hinein.

Der Sonntag beginnt um 10:00 Uhr mit einem Hochamt unter freiem Himmel, welches von dem Gemischten Chor Freudenburg, sowie dem Organisten Alexander Kranz musikalisch begleitet wird. Im Anschluss werden für den Mittagstisch leckere Gerichte vom Partyservice Peter angeboten, während befreundete Musikvereine aus Ayl, Kastel, Weiten, Kreuzweiler, Serrig, Taben und Beurig über den Nachmittag verteilt, ihr Ehrenspielen zum Besten geben.

Zeitgleich ist für die kleinen Gäste eine Schmink- und Bastelecke auf der Burg vorbereitet. Ab 15:00 Uhr erwartet alle Kinder eine einstündige verzaubernde Bauchrednershow.

Das Fest wird am Sonntagabend ab 19:30 Uhr mit bekannten Liedern von Wellen und Wind mit dem Shanty Chor Freudenburg ausklingen. An allen Tagen ist für das leibliche Wohl mit kühlen Getränken, edlen Moselweinen, Cocktails, Bratwurst und Schwenkbraten bestens gesorgt. Merken Sie sich das Datum vom 12. bis 14. Juli 2013 also schon einmal vor! Es lohnt sich!