Hofkapelle

Blaszentrale FKK (1)

„Blaszentrale Freudenburg“ 2017

Historie

Im Jahre 2003 veranstaltete der Musikverein das erste Mal zusammen mit dem Sportverein eine gemeinsame Kappensitzung.

Zu diesem Anlass wurde unter der Leitung von unserem Dirigenten Mario Puffay die “Hofkapelle” mit einigen Musikanten des Vereins gegründet und 2015 von Markus Hettinger übernommen.

Diese kleine Besetzungsgruppe bestehend aus Trompeten,  Flügelhörnern,  Klarinetten, Altsaxophonen,  Tenorsaxophonen/Tenorhörnern, Posaunen,  E-Bass und Schlagzeug erlaubt es, ein flexibles Repertoire an Fastnachts-, Schlager- und Unterhaltungsmusik zu spielen und somit die Freudenburger Kappensitzungen bestens musikalisch zu umrahmen.

Als 2006 der FreudenburgerKarnevalKlub FKK gegründet wurde und die Organisation der Kappensitzungen übernahm, blieb die Hofkapelle des MVF weiter bestehen und wurde fortan vom FKK jährlich engagiert.